SV Blau-Rot Pratau e.V.

Halbjahresrückblick Nachwuchs

Sven Kerber, 25.01.2019

Halbjahresrückblick Nachwuchs

Die erste Saisonhälfe ist vorüber die Hallenkreismeisterschaften gespielt und nun laufen die Vorbereitungen für die Rückrunde und das große Sommerturnier in der dritten Auflage.

In dieser Saison vertreten unsere Nachwuchsteams die Ligen der U9 mit einem Team, U 11 mit zwei Teams und U 13 mit zwei Teams.

U 9

Auch in dieser Saison startet unsere F-Jugend in der Fairplay Liga der Wittenberger Kreisliga Süd. In der ersten Hälfte der Saison konnten die 6 bestrittenen Spiele recht erfolgreich absolviert werden. Vieles was im Training erlernt wurde, konnte in den Spielen gut umgesetzt werden und führte oft zu sehenswerten Toren. Klar, dass auch aus den 2 vermeidbaren Niederlagen die Lehren gezogen wurden und dem Team gezeigt wurde, wo es noch Nachholbedarf im Training gibt. Das Team ist mit der Entwicklung zufrieden und blickt voller   Vorfreude auf die Rückrunde. Bei der Hallenkreismeisterschaft der F-Jugend in Bad Schmiedeberg kamen unser Team nicht über die Vorrunde hinaus.

U 11 I

Die Hinrunde in der der Kreisliga Süd verlief für die Kids stark, ein paar Spiele wurden deutlich ein paar spiele etwas knapper gewonnen. Eine Niederlage gegen die Gräfenhainicher erste Mannschaft die erwartet aber überraschend hoch ausfiel stehen auf dem Konto und somit überwintern wir auf dem zweiten Platz in der Liga. Alle Kids im Team hatten ausreichend Spielzeit und konnten ihr gelerntes in den Spielen aufzeigen. Die Hallenkreismeisterschaft wurde mit dem dritten Platz belohnt, wobei die Vorrunde nur durch Glück überstanden wurde.

U 11 II

Die E-Jugend 2 belegte in der Hinrunde den 5.Tabellenplatz was wir als positives Ergebnis sehen. Von der Rückrunde erhoffen wir uns eine Leistungssteigerung der Gesamten Mannschaft. Bei den Hallenkreismeisterschaften hat sich die E-Jugend 2 für die Endrunde qualifiziert wo man Platz 7 belegte....Am 19.1.2019 waren wir zu Gast bei Victoria Wittenberg zum Turnier geladen wo wir Platz 3 belegten.👍👍👍👍wobei die Spielgemeinschaft Pratau/Seegrehna mit dem bestem Torwart ausgezeichnet wurde....U 11 I

U 13

Herbstmeister dürfen sich die Kids der neuformierten SG nennen. Das dieses natürlich nur eine Momentaufnahme ist, wissen wir, trotzdem ist es ein schönes Gefühl, zumal die Mannschaft erst neu zusammengestellt wurde und niemand im Vorfeld wusste, wo uns der Weg hinführen wird. Rückblickend ist die jetzige Tabellenspitze nicht unverdient und auf das gute Zusammenspiel des gesamten Teams und der harten Arbeit der Mannschaft in vielen Trainingseinheiten zurückzuführen.

Die Hallenkreismeisterschaft beendete das Team auf Platz drei. Schon in der Gruppenphase waren alle sehr konzentriert und spielten sehr gut. Nach zwei Siegen und einem Unentschieden landeten wir auf dem ersten Platz in unserer Gruppe und mussten dann über Kreuz gegen den Zweiten der Gruppe B antreten. Gegen die JSG Heidekicker II stand es nach Ablauf der Spielzeit 0:0 und ein 9-Meter-Schießen musste die Entscheidung bringen. Dort hatte dann die JSG Heidekicker II mehr Glück und zog in's Finale ein. Das Trainerteam konnte die Mannschaft zum sog. kleinen Finale noch einmal motivieren, so dass die SG Jessen/Annaburg bezwungen werden konnte. Mit diesem Sieg hatten wir uns Platz 3 erkämpft und konnten uns die Bronzemedaille sichern.

U 13 II

Die neu gegründete SG Mannschaft der D2 hatte es nicht leicht. Nach kurzer aber intensiver Vorbereitung ging es in die Saison mit der Erkenntnis das die Mannschaft Potenzial hat. Die Kids haben sich im Laufe der 1 Saisonhälfte deutlich und schrittweise verbessert. Die Kids sind zu einer Mannschaft zusammengewachsen und am Ende konnten wir 4 Siege einfahren was mehr als verdient war. Die Hallenkreismeisterschaft lief nicht so gut und wir sind zurecht ausgeschieden. Im ersten Hallenturnier sich wir nicht letzter geworden was für uns auch ein Schritt nach vorne ist. Jetzt kann die zweite Hälfte der Saison kommen denn wir sind bereit und wollen noch mehr Siege holen.


Zurück